13.11.2017

Think Butlerian! Zur Interdisziplinarität im Werk von Judith Butler

Ort: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Bibliothekssaal
Beginn: 13.11.2017 14:00
Ende: 04.12.2017 15:30


Judith Butler gilt als eine der einflussreichsten als auch umstrittensten Denker_innen des 21. Jahrhunderts. Die amerikanische Philosophin öffnet in ihren gesellschaftskritischen Schriften den Blick für einen multiperspektivischen Ansatz, der Rezipierende auf der ganzen Welt seit der Veröffentlichung von Gender Trouble (1990) inspiriert. Ziel dieser Veranstaltung ist es einen Überblick über die Vielschichtigkeit der Arbeit Judith Butlers und ihrer interdisziplinären Lesbarkeit zu ermöglichen und individuelle Verknüpfungen und Forschungsideen anzuregen.

Taucht ein in die Arbeit einer Philosophin, deren Werk noch längst nicht abgeschlossen ist.

reflect - criticise- perform : Think Butlerian.

 

Ort: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Bibliothekssaal

Veranstalter: Dr. des. Carla Schriever, Institut für Philosophie

 

Dr. des. Carla Schriever lehrt an den Universitäten Oldenburg, Marburg, Hamburg, Paderborn und Wien.


Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden