30.01.2023

Zeit, Ethik und Existenz. Phänomenologische Perspektiven

E-Mail Adresse für Einreichungen: anne.clausen@uni-goettingen.de
Deadline: 30.01.2023
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: Göttingen
Datum: 15.06.2023
Ende: 16.06.2023 --:--
Veranstaltende Institution: Georg-August-Universität Göttingen

Zeit ist Gegenstand verschiedener philosophischer Teilbereiche und Ansätze. In den nach wie vor dominierenden Debatten der theoretischen Philosophie wird beispielsweise nach der Subjektivität oder Objektivität der Zeit gefragt, nach ihrem absoluten oder relativen Charakter oder nach Erklärungen für ihre Richtung. Im Unterschied dazu rückt die Tagung ethische und existenzielle Aspekte von Zeit und Zeitlichkeit in den Vordergrund. Gefragt werden soll, wie sich menschliche Existenz unter dem Gesichtspunkt der Zeitlichkeit bestimmen lässt, welche Implikationen dies für Gelingen oder Misslingen von Lebensvollzügen hat und welche weiteren ethischen Problemstellungen damit verbunden werden können. Wie ändert sich unser Blick auf ethische Fragen, wenn wir sie im Hinblick auf die Zeitlichkeit menschlichen Lebens neu betrachten? Könnten sich Kategorien wie Interessen, Gefühle, Urteile und Handlungen oder Praktiken wie das Verzeihen grundlegend anders darstellen, wenn sie (stärker) temporal gedacht werden?

Insbesondere die phänomenologische Tradition bietet einen reichen Fundus von Einsichten, die für diese Fragen fruchtbar gemacht werden können. Deswegen sollen phänomenologische Perspektiven im Mittelpunkt der Tagung stehen. Beabsichtigt ist jedoch nicht eine rein phänomenologische Fachtagung, sondern ein akademisches Forum für ein offenes Gespräch über Aussichten und Grenzen phänomenologischer Perspektiven auf zeitbezogene ethisch-existenzielle Themen.

Dateien:
1666564994-6.pdf82 Ki

Hinweis: Wegen technischer Probleme können aktuell keine Veranstaltungen und Ausschreibungen über das Formular eingereicht werden. Senden Sie uns Ihre Einreichungen bitte per E-Mail an geschaeftsstelle@dgphil.de. Wir bitten um Ihr Verständnis!