13.10.2022

Musik und die Ordnung der Welt von der Antike bis zum 19. Jahrhundert

Ort: Musikhochschule Lübeck
Beginn: 13.10.2022 10:00
Ende: 15.10.2022 20:00

Interdisziplinäre Konferenz mit Vorträgen und Konzerten

 

Musik und die Ordnung der Welt von der Antike bis zum 19. Jahrhundert //

Music and the Order of the World from Antiquity to the 19th Century

 

Vom 13. bis 15. Oktober veranstaltet die MHL in Kooperation mit der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der University of South Florida die interdisziplinäre Konferenz "Musik und die Ordnung der Welt von der Antike bis zum 19. Jahrhundert // Music and the Order of the World from Antiquity to the 19th Century". Rund zwanzig Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen diskutieren die Frage, wie Ordnungssysteme in der Musik mit dem Konzept einer sinnvoll geordneten Welt zusammenwirken. Die Keynote Lecture hält die Rechtswissenschaftlerin und Leibniz-Preisträgerin Marietta Auer, beim Auftaktkonzert mit Studierenden der Musikhochschule Lübeck unter der Leitung von Pieter-Jan Belder erklingen Werke von Jean-Féry Rebel, Johann Sebastian Bach, Alexander Scriabin, György Ligeti und Claus-Steffen Mahnkopf.

 

Konzeption: Prof.in Christine Blättler (Kiel), Prof. Mor Segev (Tampa), Prof.in Christiane Tewinkel (Lübeck)

Dateien:
1662719621-64.pdf277 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden