21.08.2022

Münchner Kolloquium für Religionsphilosophie 2022: Spiritualität mit und ohne Gott

E-Mail Adresse für Einreichungen: s.gaeb@lmu.de
Deadline: 21.08.2022
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: München
Datum: 10.10.2022
Ende: 11.10.2022 --:--
Veranstaltende Institution: LMU München

Der Workshop soll Fragen nachgehen, die sich angesichts religiöser wie naturalistischer Spiritualitätskonzeptionen, ergeben: Hat Spiritualität einen religiösen Kern? Ist Spiritualität eine dritte Kategorie zwischen Religiosität und Säkularität? Wie lässt sich ein integrativer Begriff von Spiritualität definieren, der nicht-religiöse Spiritualität ebenso berücksichtigt wie religiöse? Oder haben wir es mit einem mehrdeutigen Begriff zu tun, dessen verschiedene Bedeutungen keinen kleinsten gemeinsamen Nenner mehr besitzen? Was kann Spiritualität in einem naturalistischen Weltbild bedeuten? Ist Spiritualität eine anthropologische Konstante oder gibt es Personen, die „spirituell unmusikalisch“ sind? Kann Spiritualität kultiviert werden? Ist Spiritualität etwas Gutes?

 

Wir laden alle interessierten Personen dazu ein, bis zum 21.08.2022 Abstracts für geeignete Beiträge einzureichen. Die Länge der Abstracts sollte 500 Wörter nicht überschreiten. Für jeden Beitrag stehen 50 Minuten zur Verfügung, von denen ca. die Hälfte für Diskussionen vorgesehen sein sollte. Bitte senden Sie Ihr Abstract als pdf/doc/rtf/odt an: s.gaeb@lmu.de

 

Die Veranstaltung ist aktuell (unter Vorbehalt) als Präsenzveranstaltung geplant. Es stehen in begrenztem Umfang Mittel zur Unterstützung bei Reise- und Unterkunftskosten zur Verfügung.

Dateien:
1654757689-45.pdf530 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden