30.04.2022

Krisen der Solidarität

E-Mail Adresse für Einreichungen: fsp-kultur@uibk.ac.at
Deadline: 30.04.2022
Call-Bezeichnung: Call for Applications
Ort: Universität Innsbruck
Datum: 01.09.2022
Ende: 30.09.2022 --:--
Veranstaltende Institution: Universität Innsbruck

Ausschreibung: FSP-Fellowships „Krisen der Solidarität" für einen einmonatigen Forschungsaufenthalt an der Universität Innsbruck

Der Forschungsschwerpunkt schreibt mit Unterstützung des International Relations Office der Universität Innsbruck drei Fellowships zum Thema „Krisen der Solidarität“ aus, die Doktorand:innen und Post-Docs einen einmonatigen Forschungsaufenthalt an der Universität Innsbruck vom 1. September bis 30. September 2022 ermöglichen. Forscher:innen aus unterschiedlichen Disziplinen sind eingeladen, sich im Zuge des Fellowships in Innsbruck mit Fragen der Solidarität auseinandersetzen. Dem zugrunde liegt die Beobachtung, dass in vielen aktuellen gesellschaftlichen Krisen – wie der Covid-19-Pandemie und der damit verbundenen Gesundheitskrise, der globalen Wohnungskrise und der Klimakrise – Solidarität eine zentrale Rolle spielt. Betreut werden die Fellows von Michaela Bstieler und Sergej Seitz (Universität Innsbruck, Institut für Philosophie). Im Zentrum des Fellowships steht ein Workshop, in dessen Rahmen die Fellows ihre Forschungsprojekte mit in Innsbruck ansässigen Forscher:innen diskutieren. Zudem ist geplant, die Ergebnisse des Workshops als Special Collection/Special Issue in einer einschlägigen, international renommierten Fachzeitschrift zu publizieren.

Bewerbungen sind bis zum 30. April 2022 an fsp-kultur@uibk.ac.at einzureichen.

Details zur Ausschreibung finden Sie hier: www.uibk.ac.at/fsp-kultur/nachwuchs/forschungsstipendien.html.de

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden