22.02.2022

Außeruniversitäre Aktion, Jg.2, Grenzen

E-Mail Adresse für Einreichungen: aua-redaktion@riseup.net
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Deadline: 31.03.2022
Name der Publikation: Außeruniversitäre Aktion (AuA) - Wissenschaft und Gesellschaft im Gespräch, Jg.2, Grenzen

Wir freuen uns in die Planung zur zweiten Ausgabe der Zeitschrift "AuA" gehen zu können und bitten hiermit um Beteiligung.

 

Schwerpunkt der 2. Ausgabe

 

Grenzen. Mit diesem Begriff werden häufig in erster Linie Ländergrenzen assoziiert – wir hoffen jedoch, in unserer Ausgabe auch Texte versammeln zu können, die über diese konkrete Bedeutung hinaus der Vieldeutigkeit und Wandelbarkeit des Begriffs nachspüren. Fragen, die zu einem solchen Nachdenken über Grenzen anregen, könnten beispielsweise lauten: Wie gestalten sich die Grenzen von Körpern? Welche Grenzen setzen die Geschlechterverhältnisse? Wo und in welchem Ausmaß zeigen sich Grenzen des Wachstums? Was bedeutet die Begrenztheit von Lebensräumen für uns und unsere Umwelt? Wo setzen sich sichtbare Grenzen im Unsichtbaren fort? In welchen Lebensbereichen kommt es darauf an, Grenzen zu überschreiten und in welchen sollten stattdessen bewusst Grenzen gesetzt werden? Gehen Eingrenzungen notwendig mit Ausgrenzungen einher? Wo geraten wir an Grenzen der Machbarkeit und Sagbarkeit, und wie erleben wir diese? Schränken uns Grenzen notwendig ein, oder können sie auch positiv und bestärkend auf unsere Selbst- und Weltbeziehungen wirken? Gibt es Voraussetzungen für Grenzen und Grenzziehungen? Und wenn ja, welche?

 

Einreichungsformate: Texte aller Art, Interviews, Gespräche, Bilder, Videos oder Audiodateien.

Deadline für eine erste Skizze (250 Worte) ist der 31. März 22, Rückmeldungen werden bis zum 15. April 22 verschickt.

Dateien:
1645536072-79.pdf234 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden