17.01.2022

Schwerpunkt Zeit und das gute Leben in der ZfPP

E-Mail Adresse für Einreichungen: andrea.klonschinski@med.uni-goettingen.de
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Deadline: 30.08.2022
Name der Publikation: Zeitschrift für Praktische Philosophie

Menschen sind zeitliche Wesen: Wir werden geboren und sterben, und unser Leben weist eine eigene zeitliche Struktur auf. Dazu gehört die Gerichtetheit und Unumkehrbarkeit des Lebensverlaufs sowie seine Einteilung in Stadien, die wir mithilfe von Konzepten wie „Kindheit“, „Jugend“ und „Alter“ fassen. Angesichts der zentralen Bedeutung, die die zeitliche Struktur des Lebens für sein Gelingen hat, ist es umso erstaunlicher, dass Fragen der Zeitlichkeit in der zeitgenössischen philosophischen Literatur zum guten Leben zumeist nur am Rande thematisiert werden. Hier setzt der geplante Schwerpunkt in der Zeitschrift für Praktische Philosophie an. Er soll einen Beitrag zur systematischen Erschließung des Zusammenhangs von Zeit und gutem Leben leisten. Dazu gehört neben der Herausarbeitung der Bedeutung von Zeit und Zeitlichkeit für Konzepte des guten, sowohl subjektiv glücklichen und erfüllten als auch objektiv gelingenden und sinnvollen Lebens auch die theoretische Auffächerung verschiedener relevanter Dimensionen der Zeitlichkeit mit Blick auf ein gutes Leben sowie die evaluativ oder normativ ausgerichtete Erörterung von zeitlichen Bedingungen und Strukturen eines guten Lebens. Ausführlicher CfP mit möglichen Themen und Fragestellungen anbei. Einreichungen über die Homepage der ZfPP www.praktische-philosophie.org/zfpp/schwerpunkte

Dateien:
1642437678-25.pdf748 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden