05.11.2021

Call for Registration SWIP-Jahrestagung 2021 (Hamburg, 5./6.11.2021)

Ort: Hamburg oder digital
Beginn: 05.11.2021 13:00
Ende: 06.11.2021 12:30

Der philosophische Fokus der SWIP-Jahrestagung 2021 liegt mit einer Keynote von Anne Reichold (Flensburg; auf Englisch) und zwei Panel-Vorträgen von Carina Pape (Hildesheim) und Mihaela Popa-Wyatt (Berlin; auf Englisch) auf dem Thema ‚reaktive Haltungen im Feminismus‘.

Im universitätspolitischen Teil diskutieren Silvia Jonas (München), Andrea Klonschinski (Göttingen), VP Jan Louis (Hamburg) und Tobias Rosefeldt (Berlin) über hochschulpolitische Reformen und ihre Auswirkungen auf Minderheiten in der akademischen Philosophie (Moderation: Astrid Herbold).

Samstagvormittag (bis ca. 13:00 Uhr) findet zudem die SWIP-Mitgliederversammlung inkl. einer Neuwahl des Vorstands statt.

 

Informationen zur Anmeldung: Zum jetzigen Zeitpunkt ist unklar, ob die Veranstaltung in Präsenz oder rein digital stattfinden wird. Auch eine präsentische Durchführung mit beschränkter Teilnehmer*innen-Zahl ist möglich. In letzterem Fall werden die Plätze nach dem Windhundprinzip (first come, first served) unter den Registrierten vergeben. Die Entscheidung über das Veranstaltungsformat wird Mitte September unter Berücksichtigung der Pandemielage bekannt gegeben. Sollten dann noch Plätze verfügbar sein, wird es einen 2. Anmeldezeitraum ab Mitte September bis Ende Oktober geben.

 

Anmeldung und weitere Informationen: swiphamburg@gmail.com

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie a) nur digital, b) nur präsentisch oder c) sowohl an einer digitalen als auch einer Präsenzveranstaltung teilnehmen würden.

Dateien:
1624218735-51.pdf110 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden