26.05.2021

7. Festival der Philosophie: Weisheit und Wissenschaft

Ort: Hannover und Livestream
Beginn: 26.05.2021 18:00
Ende: 02.07.2021 20:00

Das Festival der Philosophie tra?gt 2021 das Motto „Weisheit und Wissenschaft“ und la?uft vom 26. Mai bis 2. Juli digital und grenzenlos auf der Homepage www.philosophiefestival.com und in den social media. Es hat eine prominente Partnerin: die Max-Planck-Gesellschaft. Zehn Forscher*innen und Direktor*innen von acht Max-Planck-Instituten sind eingeladen, im livestream mit zehn Philosoph*innen und Geisteswissenschaftler*innen zu diskutieren. Vom Bild des Universums bis zur Krise des Anthropoza?n, von der Freiheit der Wissenschaft bis zu Tierrechten und zur Willensfreiheit stehen zentrale Aspekte unseres Welt- und Selbstversta?ndnisses zur Debatte. Auch die Themen Komplexita?t und Corona-Pandemie fehlen nicht. Simone Mahrenholz ero?ffnet das Festival.

Im Juni wird mehr Pra?senz mo?glich: u.a. die Ausstellung „embodying & grace“ in der Neusta?dter Hof- und Stadtkirche. Am 20.06. stellt Joris Roelofs Nietzsches Verha?ltnis zu Musik und Tanz vor und Markus Krienke die Zivilo?konomie als Alternative zum Degrowth. Am 24.06. findet das Konzert „In Kraft der Wahrheit“ mit Nikolaus Herdieckerhoff am Cello in der Kreuzkirche statt. In der Abschlussveranstaltung im Rathaus Garbsen am 2. Juli sprechen Werner Stegmaier und Barbara Muraca u?ber den Beitrag der Philosophie zur Orientierung. Philosoph*innen und Nicht- Philosoph*innen jeden Alters und jeder Herkunft sind eingeladen, u?ber „Weisheit und Wissenschaft“ nachzudenken und im Chat zu diskutieren.

Dateien:
1620940371-44.pdf316 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden