04.08.2020

SWIP Blog: Philosophinnen*-Porträts

E-Mail Adresse für Einreichungen: regina.mueller@uni-tuebingen.de
Call-Bezeichnung: Call for Portraits

SWIP (Society for Women in Philosophy) Germany betreibt einen Blog, der Philosophinnen* aus dem deutschsprachigen Raum porträtiert und zur Sichtbarkeit von Frauen* in der Philosophie beitragen möchte. Seit Anfang dieses Jahres hat der SWIP Blog ein neues redaktionelles Team, welches sich aus Andrea Lailach-Hennrich (Konstanz), Caroline Kalkreuth (Kiel), Regina Müller (Tübingen) und Vanessa Ossino (Berlin) zusammensetzt.

 

Wir laden Philosophinnen* ein, ein Porträt über sich selbst für den SWIP Blog anzufertigen. Gesucht werden Frauen*, die in ihrer aktuellen Tätigkeit philosophisch arbeiten. Dabei soll es nicht nur Porträts von wissenschaftlich arbeitenden Philosophinnen* geben, sondern auch von Philosophinnen*, die in anderen Bereichen, wie Journalismus oder Wissenschaftskommunikation, tätig sind.

Bei außerakademisch tätigen Philosophinnen* wäre es wichtig, für das Porträt herauszustellen, welche philosophische Expertise in dem aktuellen Arbeitsfeld zum Tragen kommt. Die leitende Frage für ein Porträt könnte sein, wie der philosophische Hintergrund die heutige Arbeit befruchtet.

 

Beispiele von bereits bestehenden Porträts finden sich hier: swip-philosophinnen.org/philosophinnen/

 

Wenn Sie ein Porträt anfertigen möchten oder Fragen dazu haben, melden Sie sich gerne bei Regina Müller. Kontakt: regina.mueller@uni-tuebingen.de

 

Wir freuen uns über Anfragen und Vorschläge!

Herzlich

 

Andrea Lailach-Hennrich, Caroline Kalkreuth, Regina Müller und Vanessa Ossino

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden