01.08.2020

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik: Ästhetik und Erkenntnis

E-Mail Adresse für Einreichungen: aesthetik.kongress@zhdk.ch
Deadline: 01.08.2020
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: Zürich
Datum: 02.03.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ende: 05.03.2021 18:00
Veranstaltende Institution: Deutsche Gesellschaft für Ästhetik, ZHdK

Das Thema des Ästhetik-Kongresses 2021 lautet: „Ästhetik und Erkenntnis“. Einreichungen von kuratierten Panels; moderierten Diskussionsforen, moderierten Kunst- und Designforen sowie Workshops, Roundtables (Standardformat 120 Min) zum Thema sind ebenso möglich wie Einzelvorträge (Standardformat 25 Min). Voraussetzung in jedem der genannten Formate ist eine Mitgliedschaft in der DGÄ. Vorschläge für Einreichungen bitte bis zum 1. August 2020 mit Titel, Nennung der beteiligten Person/en, Kurz-CV/s (500 Zeichen) und kurzem Abstract (1000 Zeichen), möglichst in einer einzigen PDF an: aesthetik.kongress@zhdk.ch. Die Planung und Durchführung von wissenschaftlichen Kongressen in Zeiten der Corona-Krise stellt eine eigene Herausforderung dar. Der Vorstand und Beirat der DGÄ hat darum beschlossen, den Kongress vorläufig in kleinen Gruppen vor Ort stattfinden zu lassen, wobei größere Publikumsformate wie Keynotes etc. online stattfinden. Nähere Informationen zum Kongress, zu den Formaten sowie der Durchführung des Kongresses entnehmen Sie bitte in Kürze der Webseite der Gesellschaft: www.dgae.de

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden