12.01.2020

Erstes Ernst Bloch Symposion Salzburg

E-Mail Adresse für Einreichungen: blochsymposionsalzburg@sbg.ac.at
Deadline: 12.01.2020
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: Salzburg, Austria
Datum: 26.03.2020
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Ende: 27.03.2020 14:00
Veranstaltende Institution: Paris-Lodron-Universität Salzburg

Der Schwerpunkt Bildungsforschung (Fachbereich Erziehungswissenschaft) in Kooperation mit ARGE Kulturelle Dynamiken, Universität Salzburg sowie das Forschungszentrum Kindheiten.Gesellschaften der Bergischen Universität Wuppertal, laden ein zum Ersten Ernst Bloch Symposion Salzburg. Der Symposionstitel lautet:

 

Utopie und Widerstand:

Ideologiekritik •Politische Musik •Bildung

 

„Wer sind wir? Wo kommen wir her? Wohin gehen wir? Was erwarten wir? Was erwartet uns?“ Diese grundlegenden philosophischen Fragen sowie die damit verbundenen Unsicherheiten und Ängste, mit denen Ernst Bloch sein Werk „Das Prinzip Hoffnung“ einleitet, sind auch oder gerade 60 Jahre nach dem erstmaligen Erscheinen des mehrteiligen Buches hochaktuell.

 

Sie haben Interesse, einen fachlichen Beitrag zum transdisziplinären Symposion beizusteuern? - Hier finden Sie den Call for Papers.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Homepage: blochsymposionsalzburg2020.sbg.ac.at

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden