09.01.2020

Was ist gute philosophische Lehre an der Universität? Vortrag und Workshop mit Sebastian Luft

Ort: Universität Göttingen
Beginn: 09.01.2020 18:30
Ende: 10.01.2020 13:00

Über die philosophische Lehre an der Hochschule wird zu wenig gesprochen – findet jedenfalls Sebastian Luft. Dabei stellen sich gerade in der Philosophie besondere Herausforderungen für Lehrende. Zugleich ist die akademische Lehre einer der wichtigsten Orte, von denen aus die Philosophie in die Welt getragen wird. Mit seinem kürzlich erschienenen Buch zur philosophischen Hochschuldidaktik („Philosophie lehren", Meiner 2019) hat Luft es sich deshalb zum Ziel gesetzt, einen Dialog über gute philosophische Hochschullehre anzustoßen. Wir möchten seine Überlegungen zum Anlass nehmen, gemeinsam mit dem Autor darüber nachzudenken, wodurch sich diese auszeichnen kann.

 

Wir laden alle Interessierten am 09.01.2020 um 18:30 Uhr zum öffentlichen Vortrag von Sebastian Luft am Philosophischen Seminar der Universität Göttingen ein. Am 10.01.2020 wird dann von 10:00-13:00 Uhr ein Workshop mit ihm stattfinden, zu dem wir speziell Lehrende der Philosophie an Hochschulen einladen möchten und bei dem es auch einen Impuls von Studierendenseite geben wird.

 

Für den Workshop bitten wir um Anmeldung bis zum 03.01.2020 an petra.urland-2@phil.uni-goettingen.de.

 

Die Veranstaltung wird organisiert von Anne Burkard und Laura Martena.

Dateien:
1573990002-70.pdf711 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden