18.11.2019

23. Münstersche Vorlesung zur Philosophie mit Sally Haslanger (MIT, Cambridge, Mass.)

Ort: WWU Münster, Hörsaal JO1 (Johannisstr. 4) sowie Festsaal (Schlossplatz 5)
Beginn: 18.11.2019 18:00
Ende: 20.11.2019 18:00

Die 23. Münstersche Vorlesung findet am Montag, 18. November 2019, 18 Uhr c.t. in Raum JO1, Johannisstr. 4 (Gebäude des Exzellenz-Clusters) statt. Es handelt sich um einen öffentlichen Abendvortrag von Sally Haslanger vom MIT in Cambridge (Mass.) mit dem Titel „Gender, Power, and Agency. Empowerment under Conditions of Structural Injustice“. Alle Interessierten sind herzlichen willkommen!

 

An den Folgetagen, 19.-20.11.2019, findet jeweils ab 9 Uhr im Festsaal des Schlosses (Schlossplatz 5) ein wissenschaftliches Kolloquium mit Beiträgen von Nachwuchsforschenden des Philosophischen Seminars und Kommentaren von Sally Haslanger statt. Auch diese Veranstaltung heißt Zuhörende und Mitdiskutierende herzlich willkommen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der genannten Webseite sowie dem Plakat.

 

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden