11.10.2019

Ökologie2.0 - Welchen Beitrag kann die Philosophische Anthropologie zur Lösung der ökologischen Kris

E-Mail Adresse für Einreichungen: katharina.block@uni-oldenburg.de
Deadline: 11.10.2019
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Veranstaltende Institution: Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Ziel des Workshops ist, den möglichen Beitrag der Philosophischen Anthropologie zur Bearbeitung der ökologischen Krise auszuloten, der dafür ebenso heterogene wie interdisziplinäre Beiträge versammeln will. Im Rahmen dieser theoretischen Arbeit gilt es gleichsam auch, für empirische Ansätze, die Fragen zur Umsetzung konkreter Lösungen ökologischer Probleme bearbeiten, ein theoretisches Angebot zu erarbeiten, das neue Wege ökologischen Denkens bereitstellt.

Dateien:
1566188742-23.pdf297 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden