19.09.2019

Jenseits des Menschen? Posthumane Perspektiven auf Natur/Kultur

Ort: Johannes-Gutenberg-Universität Mainz
Beginn: 19.09.2019 09:30
Ende: 20.09.2019 18:30

Jenseits des Menschen? Neue Perspektiven auf Natur/Kultur

 

4. Symposium der Sozial- und Kulturwissenschaften vom 19.-20. September an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

 

Keynote Speakers:

Prof. Rosi Braidotti (Utrecht), Prof. Matthias Groß (Jena/Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ, Leipzig) und im Rahmen der Georg Forster Lecture 2019 Prof. Timothy Ingold (Aberdeen)

 

Die Tagung möchte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern verschiedener Fachrichtungen mit unterschiedlichen Zugängen zu posthumanen Perspektiven auf Natur/Kultur ein breites Forum zur Diskussion bieten und zu einer Sondierung des Feldes sozial- und kulturwissenschaftlicher Forschungen beitragen. Die interessierte Öffentlichkeit ist zu den Vorträgen, die teilweise in englischer Sprache stattfinden, herzlich eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.

 

Weitere Informationen finden Sie im beigefügten Programmflyer sowie auf unserer Website:

 

posthuman.uni-mainz.de

Dateien:
1567591058-75.pdf786 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden