18.09.2019

CfP Jahrbuch Technikphilosophie 2021

E-Mail Adresse für Einreichungen: friedrich@phil.tu-darmstadt.de
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Deadline: 15. Januar 2020
Name der Publikation: Jahrbuch Technikphilosophie

Das Jahrbuch Technikphilosophie (JTPhil) lädt zu Einsendungen von Abhandlungen und Rezensionen für den 7. Jahrgang (2021) ein.

 

Mit seinen Beiträgen in deutscher, englischer oder französischer Sprache bildet das Jahrbuch das gesamte Spektrum aktueller technikphilosophischer Debatten ab. Das JTPhil erscheint jeweils mit einem Themenschwerpunkt, zuletzt: „Steuern und Regeln“ (2019), demnächst „Autonomie und Unheimlichkeit“ (2020) und "Technik und Zeit" (2021). Darüber hinaus publiziert das Jahrbuch technikphilosophische Abhandlungen zu frei wählbaren Themen. Hinzu kommen für das Fach interessante Kontroversen, Archivtexte und Rezensionen. Ein zweistufiges Begutachtungsverfahren (double-blind peer review) ist Voraussetzung für Aufsatzpublikationen. Kontroversen und Rezensionen begutachtet die Redaktion.

 

Für das JTPhil 2021 können noch bis zum 15. Januar 2020 freie Abhandlungen und Rezensionen eingesandt werden. Diese müssen sich nicht auf das Schwerpunktthema beziehen.

 

Der Textumfang von Abhandlungen sollte 45.000 Zeichen nicht überschreiten. Es besteht zudem die Möglichkeit, bis zum 15. Oktober Themenskizzen (Abstracts) für Beiträge oder Kontroversen einzureichen, um vorab ein redaktionelles Feedback zu den Themenvorschlägen zu erhalten. Einsendungen oder Anfragen richten Sie bitte per E-Mail an die Redaktion: jahrbuch@phil.tu-darmstadt.de.

Dateien:
1568818338-52.pdf67 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden