10.05.2019

Das Böse im Deutschen Idealismus

Ort: Humboldt-Universität zu Berlin
Beginn: 10.05.2019 09:15
Ende: 11.05.2019 18:00

Als Fundamentalproblem der Philosophie ist das Böse auch für den Deutschen Idealismus eine nicht zu unterschätzende Herausforderung, stellt es doch den Zusammenhang von Vernunft und Freiheit in Frage. Die ebenso unterschiedlichen wie originellen Zugänge zum Bösen im Deutschen Idealismus versprechen interessante Perspektiven auf dessen Vertreter und werden am 10.-11. Mai 2019 von zwölf Vortragenden aus Philosophie und Theologie auf der internationalen Tagung an der Humboldt-Universität zu Berlin beleuchtet und diskutiert. Dazu laden wir Sie herzlich ein (ohne Anmeldung) teilzunehmen.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Programmheft.

 

Bei Fragen, kontaktieren Sie bitte die Organisatorin Thurid Bender unter: thurid.bender@cms.hu-berlin.de

Dateien:
1551210158-90.pdf851 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden