01.05.2019

Klausurwoche: „Bioökonomie und moderne Biotechnologien: Ethische, rechtliche und soziale Aspekte“

E-Mail Adresse für Einreichungen: biooekonomie@drze.de
Deadline: 01.05.2019
Call-Bezeichnung: Call for Abstracts
Ort: Universität Bonn
Datum: 23.09.2019
Ende: 27.09.2019 --:--
Veranstaltende Institution: DRZE, FZ Jülich

Die Klausurwoche gibt exzellenten Nachwuchswissenschaftler/innen aus unterschiedlichen Disziplinen die Gelegenheit, eigene Arbeiten und Forschungsvorhaben in den folgenden bioökonomischen Themenbereichen zu präsentieren und intensiv zu diskutieren: Philosophie und Ethik, Landwirtschaft und Ernährung, Natur und Umwelt, Energie und Rohstoffe, Marktmechanismen und Technologietransfer, Recht und Regulierung.

Dabei sollen ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Verfahren und Ziele der Bioökonomie ebenso diskutiert werden wie ihre ökologischen und wirtschaftlichen Dimensionen.

Ergänzt werden die Beiträge der Teilnehmer/innen durch Fachvorträge von ausgewiesenen Expertinnen und Experten.

 

Interessierte Nachwuchswissenschaftler/innen sind eingeladen, sich mit einem Abstract (400–600 Wörter) und einem kurzen akademischen Lebenslauf bis zum 01.05.2019 unter biooekonomie@drze.de zu bewerben. Die Konferenzsprache ist deutsch; Abstracts und Vorträge werden aber auch in englischer Sprache entgegengenommen. Alle Beiträge zur Klausurwoche werden in einem Tagungsband publiziert, der auch gemeinsam entwickelte Handlungsempfehlungen enthalten soll.

Die Anzahl der Plätze ist auf 15 Teilnehmer/innen begrenzt. Die Reisekosten werden übernommen und für Unterkunft und Verpflegung (Vollpension) ist gesorgt. Zusätzlich ist eine Aufwandsentschädigung von 300 € pro Teilnehmer/in nach Einreichung des druckfertigen Beitrags vorgesehen.

Dateien:
1549374899-96.pdf0,93 Mi
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden