30.03.2019

Medienethik aktuell (im Rahmen der Tagung für Praktische Philosophie, Universität Salzburg 2019)

E-Mail Adresse für Einreichungen: claudia.paganini@uibk.ac.at
Deadline: 30.03.2019
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: Salzburg
Datum: 26.09.2019
Ende: 27.09.2019 --:--
Veranstaltende Institution: Fachbereich für Philosophie KTH Uni Salzburg

Zum zweiten Mal sollen im Rahmen der Tagung für Praktische Philosophie an der Universität Salzburg am 26. und 27. September 2019 zwei Panels zu je 3 Vorträgen zum Thema Medienethik stattfinden. Der Call for Papers lädt alle Interessierten ein, zum Thema der Panels einen Vorschlag für einen Vortrag einzureichen. Die eingereichten Abstracts werden vom Vorbereitungsteam der beiden kombinierten Panels beurteilt und zu einem passenden Tagungsprogramm zusammengestellt.

 

Die Panels setzen sich das Ziel, aktuelle Fragen der Medienethik – in einem weiten Sinne, also auch Ethik öffentlicher Kommunikation sowie Informationsethik – zu behandeln. Zentral sind der praktisch-philosophische Zugriff und die Grundlagenorientierung der Beiträge, etwa im Hinblick auf Begründungsfragen, Methoden, Zielsetzungen und Gegenstandsrekonstruktionen. Im Unterschied zu stärker sozialwissenschaftlich orientierten medienethischen Ansätzen geht es in den angezielten Panels also um einen spezifisch philosophischen Zugriff auf das Thema.

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden