15.11.2018

Internationaler Kongress für Kinderphilosophie

Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, Mozartgasse 3 (Meerscheinschlössl), 8010, Graz, Austria
Beginn: 15.11.2018 17:00
Ende: 18.11.2018 10:00

Der internationale Kongress für Kinderphilosophie „Pluralismus und interdisziplinäre Perspektiven - Philosophische Untersuchungen in einer sich rasch verändernden Welt“ findet vom 15.- 18. November 2018 an der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

 

Der Kongress setzt sich zum Ziel, die komplexer werdenden Prozesse in der heutigen Zeit zu reflektieren und zu analysieren. Er versteht sich als Aufforderung an die Philosophie sich den Herausforderungen anzunehmen und die wechselseitigen Zusammenhänge von Wissenschaft und Technik einerseits und soziale sowie demokratische Prinzipien andererseits neu zu denken. Welche neuen und innovativen Ansätze sind unter interdisziplinärer Sicht- und Herangehensweise in den letzten Jahren etabliert worden? Was bedeutet Pluralismus? Wie geht man mit Heterogenität um? Was bedeutet dies für die Praxis des Zusammenlebens?

 

Der diesjährige Kongress ist als interkulturelles Forum geplant, um philosophische Auseinandersetzungen mit den gegenwärtigen Phänomenen zu ermöglichen, sowie einen Bogen zu anderen wissenschaftlichen Disziplinen zu spannen. Ein wichtiges Ziel dieser Veranstaltung ist es, einen Austausch verschiedener Ansätze einzuleiten und damit weitere Wissensgrundlagen sowohl für Bildungskonzeptionen als auch für bildungspolitische Initiativen explizit zu machen.

 

Dateien:
1532691920-32.pdf268 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden