15.09.2018

Winter School "Prekäre Verbindlichkeiten"

E-Mail Adresse für Einreichungen: joller@uni-landau.de
Deadline: 15.09.2018
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: Kurhaus Trifels, Annweiler (Pfalz)
Datum: 13.12.2018
Ende: 15.12.2018 --:--
Veranstaltende Institution: Universität Koblenz Landau

Die Winter School 2018 des interdisziplinären Forschungsschwerpunktes „Kulturelle Orientierung und normative Bindung“ der Universität Koblenz-Landau nimmt sich in diesem Jahr der Konstruktion, Legitimation und Prekarisierung gesellschaftlicher Verbindlichkeiten an.

Zum Thema "Prekäre Verbindlichkeiten. Normierungen, ihre Überschreitungen und die kommunikative Vermittlung von Abweichungen" suchen wir nach Forscherinnen und Forschern, die sich mit einem eigenen Beitrag an der Debatte im Kurhaus Trifels beiteiligen möchten.

Im Zentrum stehen etwa Fragen wie: Unter welchen Voraussetzungen deuten wir Verbindlichkeiten als prekär und unter welchen nicht? In welchem Verhältnis stehen prekäre Verbindlichkeiten zu Begriffen wie Ungewissheit, Instabilität, Abweichung, Überschreitung, Vulnerabilität, Transgression oder Kritik, und welche Perspektiven und Konnotationen konstituieren dieses Themenfeld? Wie lässt sich mit den unterschiedlichen empirischen Phänomenen und konkreten Praktiken prekärer Verbindlichkeit moderner Gesellschaften theoretisch-begrifflich, methodologisch-methodisch und empirisch-analytisch umgehen? Und vor allem: Welche Rolle spielen normative Bindungen, kulturelle Orientierungen und kommunikative Vermittlungsprozesse für die gesellschaftliche Konstruktion von prekärer Verbindlichkeit?

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden