15.11.2023

Normativity of Radical Democratic Theory

E-Mail Adresse für Einreichungen: lucas.ramin@tu-dresden.de
Deadline: 15.11.2023
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: TU Dresden
Datum: 02.03.2023
Ende: 04.03.2023 --:--
Veranstaltende Institution: TU Dresden

Wie sie aus den Grundbegriffen radikaler Demokratietheorie wie Kontingenz, Macht, Konflikt, Hegemonie, Kritik, das Politische/die Politik eine normative Positionierung ableiten lässt, soll im Fokus eines Workshops vom 02.03 bis 04.03.2023 in Dresden stehen. Es soll sowohl um die Diskussion der Theoriegrundlagen Radikaler Demokratietheorie, um die mit diesen verbundene Kritik- und Urteilskompetenz als auch um auktuelle und konkrete Diskursfelder gehen, die wie die Diskussionen um Rechtspopulismus, Identitätspolitik, ‚cancel culture‘ oder Wissenschaftsfreiheit eine normative Positionierung erfordern. Eine genaue und ausführliche Darstellung des Calls in deutscher und englischer Sprachen findet sich im vollständigen pdf. Einreichung werden bis zum zum 15.11.2022 erbeten.

Dateien:
1662636476-91.pdf276 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden