27.04.2021

CfA KI-Camp 2021 + Nominierung KI-Newcomer*innen

Ort: Virtuell + Berlin
Beginn: 27.04.2021 09:30
Ende: 27.04.2021 18:00

Auf dem KI-Camp 2021, der transdisziplinären KI-Forschungs-Convention für den wissenschaftlichen Nachwuchs aller Disziplinen, treffen sich auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der GI am 27. April 2021 zum zweiten Mal die KI-Forschenden, die nicht unbedingt nebeneinander im Hörsaal sitzen, aber ein gemeinsames Forschungs- und Wirkungsgebiet haben: Künstliche Intelligenz.

 

In diesen sieben Tracks wird es spannende Themen in interaktiven Formaten geben:

 

- Gesellschaft

- Nachhaltigkeit

- Gesundheit und Lebenswissenschaften

- Smart Spaces und Mobilität

- Produktion

- Kunst und Medien

- Wissenschaft

 

Unter anderem wird es um KI und das Leben nach dem Tod gehen: Inwiefern verändert KI unser Verständnis von dem, was kommen wird? Es wird zudem darüber diskutiert, was es mit Emotionen in künstlichen Systemen auf sich hat und formuliert, was die junge KI-Forschungscommunity braucht, um in Deutschland Spitzenforschung zu leisten.

 

Darüber hinaus sucht die GI im Rahmen des KI-Camp erneut 10 junge KI-Newcomer*innen aller Disziplinen, die auf dem KI-Camp gekürt werden.

 

Die Bewerbungsphase für das KI-Camp 2021 endet am 6. Dezember. KI-Newcomer*innen können bis zum 13. Dezember nominiert werden.

 

Bewerbung und Nominierung sowie erste Programmhighlights und weitere Informationen unter www.kicamp.org. Weitere Fragen beantwortet das KI-Camp Team gerne unter kicamp@gi.de.

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden