07.05.2020

Agents' Abilities and Options for Action

Ort: Konstanz
Beginn: 07.05.2020 17:30
Ende: 09.05.2020 18:15

Was genau bedeutet es, dass ein Akteur in einer bestimmten Situation etwas Bestimmtes tun kann, dass er fähig ist, es zu tun, dass er die Option oder Möglichkeit hat, es zu tun? Zuschreibungen dieser Art werden im Alltag wie selbstverständlich vorgenommen. Sie bilden nicht nur die Grundlage der Rede von Entscheidungen, sondern auch der Entscheidungstheorie mitsamt ihren Anwendungen; und sie liegen im Vorfeld der Willensfreiheitsdiskussion. Die Tagung wird unterschiedliche Ansätze zur Analyse dieser Begrifflichkeiten gegenüberstellen und ihre Merkmale und Konsequenzen diskutieren.

Organisatoren: Thomas Müller und Jacob Rosenthal

Link zum Tagungsprogramm: www.philosophie.uni-konstanz.de/forschung/tagungen/

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten jedoch um vorherige Anmeldung bei Dr. Stefan Fischer (stefan.fischer@uni-konstanz.de) bis zum 1. Mai 2020.

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden