25.03.2019

Workshop Ethik 2019: Tun - Unterlassen - Zulassen

Ort: Martin-Niemöller-Haus, Schmitten-Arnoldshain
Beginn: 25.03.2019 14:00
Ende: 27.03.2019 12:30

Seit Aristoteles stehen handlungstheoretische Fragen im Fokus der Ethik. Zentrale Diskussionen finden sowohl in der Metaethik als auch in der angewandten Ethik statt. Für die Ethik sind die unterschiedlichen Handlungsbegriffe von entscheidendem Interesse. Je nachdem, was man unter einer Handlung versteht, wird den Handelnden in unterschiedlicher Weise Verantwortung zugeschrieben. Von aktuellem Interesse im Rahmen der angewandten Ethik sind diese Fragen z.B. im Themenfeld der nachhaltigen Entwicklung, der Wirtschafts- und Unternehmensethik, der Digitalisierung und natürlich im Bereich der Medizin- und Bioethik. Welche verschiedenen normativen Schlussfolgerungen genau die jeweiligen Handlungsfelder mit sich bringen, gilt es in einem interdisziplinären Rahmen zu diskutieren.

Am 18. WORKSHOP ETHIK werden mit Prof. Dr. Erasmus Mayr (Universität Erlangen-Nürnberg) und Prof. Dr. Godehard Brüntrup (Hochschule für Philosophie, München) ausgewiesene Experten einen interdisziplinären Rahmen für den Diskurs schaffen. Die Abstracts der Vorträge können Sie auf der Homepage einsehen.

Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden