15.10.2018

Die Welt als Wille und Vorstellung neu lesen

E-Mail Adresse für Einreichungen: siehe CFP(PDF)
Deadline: 15.10.2018
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: Kyoto/Japan
Datum: 19.02.2019
Ende: 22.02.2019 --:--
Veranstaltende Institution: Das Internationale Forschungsprojekt

Im Rahmen eines vom Kakenhi-Grant bei der Japan Society for Promotion of Science (JSPS) unterstützen Projekts ruft das Projektteam zur Einreichung von Vorträgen für die zweite internationale Tagung, Die Welt als Wille und Vorstellung neu lesen ? die ganze Konzeption, die Hauptthemen und <Schopenhauer und „das Morgenland“> vom 19. bis 22. Februar 2019 an der Ryukoku Universität (Omiya Campus) in Kyoto/Japan auf. Das Projektteam arbeitet mit der Japanischen Schopenhauer-Gesellschaft eng zusammen. Zwei weitere internationale Tagungen (ebenfalls mit Call for Papers) sollen im Oktober 2019 an der Goethe-Universität in Frankfurt/Deutschland und im Februar 2020 an der Nihon Universität in Tokyo/Japan veranstaltet werden. (Über das Programm der ersten Tagung im Februar 2018 sehen Sie bitte folgende HP Seite ein: schopenhauer.org/wwv200/)

 

Junge Nachwuchswissenschaftler/-innen sind besonders zur Bewerbung aufgerufen. Wir erwarten einen Vortrag, der den Horizont der Forschung zur Philosophie Schopenhauers erweitern kann.

Dateien:
1531744746-85.pdf312 Ki
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden