17.10.2019

Bessere Literaturversorgung der Philosophieforschung mit digitalisierten Quellen

Input-Workshop zur Entwicklung der Plattform »DigiPhiD«

An der Universitäts- und Stadtbibliothek (USB) Köln wird gegenwärtig ein von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderter Fachinformationsdienst (FID) Philosophie aufgebaut, dessen Kernaufgabe darin besteht, der Fachcommunity einen zentralen und ortsunabhängigen Zugriff auf forschungsrelevante Literatur und Informationen zu ermöglichen.
Dieser Kernaufgabe wird der FID Philosophie gerecht, indem er u. a. eine auf moderne Technologien gestützte Nachweis-, Recherche- und Zugangsplattform zu digitalisierten philosophischen Druckausgaben (DigiPhiD) von Quellen bzw. Editionen einrichtet und dauerhaft pflegt.
Zu diesem Zweck wird – in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft philosophischer Editionen (AGphE) der DGPhil – ein Input-Workshop veranstaltet, der gezielt Experten zu verschiedenen Aspekten zusammenführt.

Der Workshop ist öffentlich und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben, allerdings erbitten wir eine Anmeldung bis zum 17. November an mauriege@ub.uni-koeln.de.

Für genauere Details beachten Sie bitte den beigefügten Flyer.