06.10.2017

Fachspezifische Methoden in der Hochschullehre

Ort: LMU München, Raum M210 und M203
Beginn: 06.10.2017 12:30
Ende: 07.10.2017 19:00


Im Zentrum des zweitägigen Symposiums steht die Frage, welche konkreten Lehrmethoden für unterschiedliche Fachkulturen, u.a. auch der Philosophie, am geeignetsten sind. Zwar werden im Rahmen der Hochschuldidaktik eine Vielzahl unterschiedlichster Methoden für die Lehre vermittelt. Doch stellt sich in einem weiteren Schritt die Frage nach der konkreten Anwendung dieser Methoden angesichts der fachspezifischen Anforderungen und Herausforderungen. Das Symposium will an zwei Tagen dieser Frage nachgehen. Es richtet sich an Nachwuchs-Lehrende aller Fächer, die Erfahrungen mit dem Einsatz und der Erprobung von fachspezifischen Methoden haben und diese Erfahrungen mit anderen Lehrenden austauschen und diskutieren wollen. Die Veranstaltung richtet sich ferner an Studierende, die Interesse an der weiteren Verbesserung der Lehre haben. Das Symposium wird begleitet von Vorträgen renommierter Didaktiker und bietet im Rahmen von Workshops die Möglichkeit des interdisziplinären Austauschs.

 

Das Tagungsprogramm findet sich unter folgender Adresse:

www.lehrmethoden2017.philosophie.uni-muenchen.de/programm

 

Eine Anmeldung für die Tagung ist bis zum 1.10.2017 möglich unter der Adresse

 

www.lehrmethoden2017.philosophie.uni-muenchen.de/anmeldung

 

Fragen und Themenstellungen für die Abschlussdiskussion können bis Anfang Oktober unter folgender Adresse eingebracht werden:

diskussion@lehrmethoden.net bzw. www.lehrmethoden.net.


Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden