15.09.2017

Das ist Ästhetik! X. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik

E-Mail Adresse für Einreichungen: www.conftool.net/dgae2018/
Deadline: 15.09.2017
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Ort: Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
Datum: 14.02.2018
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ende: 17.02.2018 17:00
Veranstaltende Institution: Deutsche Gesellschaft für Ästhetik


Das ist Ästhetik! X. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik

 

2018 – und mit diesem Kongress – wird die Deutsche Gesellschaft für Ästhetik ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Dies ist uns indes weniger Anlass zum Rückblick auf die traditionsreiche Geschichte der philosophischen Ästhetik, in deren Licht die Gesellschaft übrigens geradezu überraschend jung erschiene. Vielmehr verstehen wir das Jubiläum als eine ausgezeichnete Gelegenheit, die bewegte Gegenwart der Ästhetik in den Blick zu nehmen – eine Gegenwart, die das ästhetische Denken mit einer gewissen Dringlichkeit über die disziplinären Grenzen hinaustreibt. Der X. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik widmet sich daher einer Neukartierung der Ästhetik, die es nun nicht mehr allein als philosophische Teildisziplin, sondern überdies als ein interdisziplinär verfasstes Forschungsfeld in den Blick zu nehmen gilt.

Wir laden zur Einreichung von Vorschlägen für Beiträge ein, die in diesem Sinne demonstrieren, was Ästhetik heute ist, sein kann oder sein sollte. Das besondere Interesse liegt auf den Weisen, wie sich das ästhetische Denken und das Denken des Ästhetischen in anderen Disziplinen zur Geltung bringt – in den anderen Teildisziplinen der Philosophie ebenso wie in den Kunst-, Design-, Medien-, Kultur- und Sozialwissenschaften oder in der ästhetischen Praxis selbst.

 

Den Call for Papers für den X. Kongress finden Sie hier: www.dgae.de/kongresse/das-ist-aesthetik/

 

 


Dateien:
1497611365-Anne-Graefe.pdf60 K
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden