21.06.2017

Call for Abstracts: Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive 2/2018

E-Mail Adresse für Einreichungen: michael.reder@hfph.de
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Deadline: 01.09.2017
Name der Publikation: Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive


Hiermit bitten wir um Beiträge sowohl zum allgemeinen Beitragsteil als auch zum Schwerpunktteil, in dem es in diesem Jahr um ‚Natur‘ als Bezugspunkt der praktischen Philosophie geht (siehe PDF).

 

Das Auswahlverfahren verläuft in zwei Schritten: Bis zum 01. September 2017 können Abstracts von 500-750 Wörtern eingereicht werden, die von den Herausgebern geprüft werden. Nach positiver Begutachtung wird um Einreichung der fertig ausgearbeiteten Beiträge (6.000 bis 8.000 Wörter) bis zum 31. Dezember 2017 gebeten. Das Jahrbuch erscheint im Sommer 2018 beim Karl Alber Verlag.

 

Hinsichtlich der philosophischen Methode bestehen keine Einschränkungen. Allein die wissenschaftliche Qualität und Innovationskraft der Beiträge sind ausschlaggebend. Beiträge des philosophischen Nachwuchses sind besonders erwünscht. Alle eingereichten Beiträge werden doppelt-blind begutachtet.

 

Bitte senden Sie Ihren Artikelvorschlag im Word- oder ODT-Format an den Herausgeber Prof. Dr. Michael Reder michael.reder@hfph.de, sowie in Kopie an rottendorf@hfph.de. Vielen Dank!


Dateien:
1498058403-Rottendorf-Projekt.pdf89 K
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden