27.03.2017

Lektürekurs: Francisco de Vitorias "Erste Relectio über die kirchliche Gewalt"

Ort: Frankfurt/Main
Beginn: 27.03.2017 14:00
Ende: 30.03.2017 17:00


Das Projekt „Die Schule von Salamanca“ veranstaltet vom 27.-30.3.2017 einen Lektürekurs zu Francisco de Vitorias „Ersten Relectio über die kirchliche Gewalt“. Vitorias Positionierung in der lange umstrittenen Frage nach dem Verhältnis kirchlicher und weltlicher Gewalt sowie nach der Macht (potestas) des Papstes wird Gegenstand eines quellennahen, interdisziplinären Gesprächs zwischen Rechtsgeschichte, Philosophie und Theologie sein.

Der Lektürekurs richtet sich an fortgeschrittene Studierende, DoktorandInnen und HabilitandInnen der Rechtswissenschaft, Philosophie, Geschichte, Theologie und Politikwissenschaft.

Für weitere Informationen zu dem in deutscher Sprache stattfindenden Lektürekurs finden Sie auf der untenstehenden Homepage des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte. Weitere Informationen über das Projekt „Die Schule von Salamanca“ finden Sie auf dessen Homepage, die ebenfalls unten genannt ist.

Anmeldeschluss ist der 17. Oktober 2016. Bewerbungsunterlagen bitte elektronisch an info.salamanca@adwmainz.de.


Dateien:
1470916456-Andreas-Wagner.pdf306 K
Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden