02.07.2016

Call for Student Papers "Trauma"

E-Mail Adresse für Einreichungen: einsendungen@journal360.de
Call-Bezeichnung: Call for Papers
Deadline: 1. August 2016
Name der Publikation: Studentisches Journal für Politik und Gesellschaft 360°
Veranstaltende Institution: dreihundertsechziggrad e. V.


Sende uns Deinen Artikel/Essay und veröffentliche ihn in der nächsten Ausgabe von 360°!

 

Was geschieht mit Generationen, die kollektive Gewalt, Unterdrückung und zerstörte Lebensgrundlagen miterleben müssen? Welche Folgen hinterlassen Krieg und Landflucht? Als Trauma versteht die Psychologie den Prozess, die unerträgliche Realität, die begleitet wird von Verlustängsten, Leere, Hilflosigkeit und Schmerz, von dem Bewusstsein abzuspalten.

 

Wir erstarren angesichts vieler dramatischer Ereignisse, mit denen wir fast täglich konfrontiert werden. Doch der Begriff Trauma beinhaltet mehr als nur ein gegenwärtiges Analyseraster, um die Verarbeitung unserer Gesellschaften auf politisch-gewalttätige Erfahrungen wie den internationalen Terrorismus zu verstehen. Hat sich die Auseinandersetzung der Philosophie, Literatur, Politik- und Geschichtswissenschaft mit Traumata – auf individueller wie auch kollektiver Ebene – im Laufe der Zeit verändert? Ist der Umgang mit dem Begriff Trauma durch die zunehmende Vernetzung und mediale Aufmerksamkeit heute deutlich abstrakter als noch Mitte des 20. Jahrhunderts oder werden wir durch die ständige Präsenz nur vorgeführt?

 

Schicke uns Deinen Artikel/Essay – unabhängig von deinem Fachbereich – und diskutiere deinen Standpunkt zu „Trauma“ in unserer nächsten Ausgabe.


Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden