15.11.2016

Summer School 2017: Advancing and Challenging Classical Theism

E-Mail Adresse für Einreichungen: summerschool2017@theologie.uni-regensburg.de
Deadline: 15.11.2016
Call-Bezeichnung: Call for Application
Ort: Kloster Weltenburg bei Regensburg
Datum: 27.07.2017
Ende: 06.08.2017 --:--
Veranstaltende Institution: Lehrs. f. Phil. Grundfr. d. Theol., Uni Regensburg


Call for Applications für eine Internationale Summer School: Advancing and Challenging Classical Theism, 27. Juli – 6. August 2017 im Kloster Weltenburg bei Regensburg

Bewerbungsfrist: 15. November 2016

Gefördert von der John Templeton Foundation und in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck und der Hochschule für Philosophie München veranstaltet der Lehrstuhl für Philosophische Grundfragen der Theologie der Univeristät Regesnburg im Rahmen des Projekts „Analytic Theology and the Nature of God“ eine Summer School, die sich den Herausforderungen, Fortschreibungen und auch Alternativen des klassischen und personalen Theismus widmet.

Als Instructors konnten gewonnen werden:

Thomas SCHÄRTL (Universität Regensburg)

John BISHOP (University of Auckland)

Ken PERSZYK (University of Wellington)

Anna CASE-WINTERS (McCormack Theological Seminar, Chicago)

Promovierte, promovierende und in der Aufbauphase sich befindende Studierende bzw. Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der Philosophie und Theologie sind herzlich eingeladen sich zu bewerben. Wir begrüßen Bewerbungen jeglicher philosophischer und theologischer Richtung mit Interesse an analytischer (Religions)philosophie und systematischer Theologie, die im Bezug zur Gesamtthematik der Summer School stehen.

Die Vortrags- und Diskussionssprache der Summer School ist Englisch. Für weitere Informationen und Ihre Bewerbung siehe Flyer


Veranstaltung melden
Stellenausschreibung melden