Mitgliedschaft

Wer kann Mitglied werden?

Der DGPhil können alle Personen, die am deutschen philosophischen Geistesleben teilnehmen möchten, als persönliche Mitglieder angehören. Ferner können der DGPhil Vereinigungen, die sich satzungsgemäß mit der Förderung der Philosophie als solcher oder in wichtigen historischen oder systematischen Aspekten befassen, als korporative Mitglieder angehören. Die Mitgliedschaft bei der Deutschen Gesellschaft für Philosophie e.V. schließt die Mitgliedschaft in anderen philosophischen Gesellschaften nicht aus.

Mitgliederbeiträge

Die Höhe der Mitgliederbeiträge, die für die satzungsgemäßen Aufgaben der DGPhil verwendet werden, wird jeweils von der Mitgliederversammlung festgesetzt. Der Mitgliedsbeitrag beträgt zur Zeit 40 Euro (ermäßigt 15 Euro) pro Jahr. Fördermitglieder zahlen 60 Euro pro Jahr und haben keine anderen Rechte und Pflichten als sonstige Mitglieder. Der Übergang zwischen regulärer und Fördermitgliedschaft ist jeweils zum Folgejahr durch formlose Nachricht an die Geschäftsstelle möglich. Die Höhe des Beitrages für korporative Mitglieder legt der Vorstand nach den jeweiligen Gegebenheiten fest.

Mitgliederversammlungen

Gleichzeitig mit dem Deutschen Kongress für Philosophie tritt jeweils eine Mitgliederversammlung zusammen. Die Einladung erfolgt schriftlich 14 Tage vor der Versammlung. Stimmrecht in der Mitgliederversammlung haben die persönlichen Mitglieder, die Ehrenmitglieder und jeweils ein Vertreter jedes korporativen Mitgliedes. In der Mitgliederversammlung findet die Wahl des Vorstandes sowie des Erweiterten Vorstandes statt. Eine einmalige Wiederwahl ist statthaft. Das Protokoll wird durch die Geschäftsführerin geführt.

Wie wird man Mitglied?

Die Mitgliedschaft wird durch Zusendung der unterschriebenen Beitrittserklärung an die Geschäftsstelle der DGPhil schriftlich beantragt. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand. Mitglieder der DGPhil werden in den E-Mail-Verteiler der DGPhil aufgenommen und erhalten damit regelmäßig Stellenausschreibungen, Tagungsankündigungen und Call for Papers zugeschickt.

Beachten Sie auch die Satzung der DGPhil.

Ihre Vorteile als Mitglied

  • Zugang zu Stellenausschreibungen
  • E-Mail-Benachrichtigung über neue Veranstaltungen
  • vergünstigter Tagungsbeitrag beim Deutschen Kongress für Philosophie (um 20 € reduziert, für Studierende: 10 €) 
  • vergünstigter Bezug des Deutschen Jahrbuchs Philosophie über den Felix Meiner Verlag (DJP 4 z.B. 98 € statt 128 €)
  • vergünstigtes Abonnement der Allgemeinen Zeitschrift für Philosophie beim Verlag Frommann-Holzboog (15 € statt 19 € pro Ausgabe)
  • vergünstigtes Abonnement von arbeitsmarkt Bildung Kultur Sozialwesen beim Wissenschaftsladen Bonn (3,45 € statt 4,- € pro Ausgabe)
  • Stimmrecht bei der Mitgliederversammlung