01.08.2017

Vorstandswahlen der DGPhil

Liste der Kandidat/innen für den Erweiterten Vorstand


Der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie vom 24. bis 27. September 2017 rückt näher und damit einhergehend auch die Mitgliederversammlung der DGPhil mit der Wahl zum Vorstand. Damit Sie sich im Vorfeld schon einen Überblick über die Kandidaten/innen für die verschiedenen Beisitzendenposten verschaffen können, finden Sie hier eine erste Auflistung. Im Laufe des Monats folgen dann die jeweiligen Selbstdarstellungstexte sowie eine Vorstellung der Kandidaten/innen in unseren September-Mitteilungen.

Der diesjährige Wahlvorgang soll, laut Beschluss der Vorstandssitzung vom 2. Dezember 2016, transparenter gestaltet werden. Alle Formalitäten können Sie in den DGPhil-Mitteilungen Nr. 35 nachlesen. Darauf bezugnehmend sei an dieser Stelle auf die neue Zusammensetzung des Erweiterten Vorstandes hingewiesen. Die 12 Beisitzenden im Erweiterten Vorstand sollen sich folgendermaßen zusammensetzen:

  1. Vertreter/in der Gruppe der unbezahlt Lehrenden
  2. Vertreter/in des Mittelbaus
  3. Vertreter/in der Studierenden
  4. Vertreter/in der Lehrer/innen
  5. Professor/in aus den Reihen einer Historischen Gesellschaft
  6. Professor/in aus den Reihen der AG philosophische Editionen
  7. Professor/in mit Zuständigkeit für Internationale Beziehungen
  8. Professor/in mit Zuständigkeit für Philosophie in der Öffentlichkeit
  9. Professor/in (Vollamtliche/r Professor/ in für Philosophie)
  10. Professor/in (Vollamtliche/r Professor/ in für Philosophie)
  11. Professor/in (Vollamtliche/r Professor/ in für Philosophie aus der Schweiz)
  12. Professor/in (Vollamtliche/r Professor/ in für Philosophie aus Österreich

Im Folgenden die Wahllisten für die einzelnen Statusgruppen, alphabetisch sortiert:

Professor/innen Deutschland (6 Sitze):

  • Peter Adamson, München
  • Robin Celikates, Amsterdam
  • Klaus Corcilius, Tübingen
  • Andrea Marlen Esser, Jena
  • Gerald Hartung, Wuppertal
  • Rahel Jaeggi, Berlin
  • Maria-Sibylla Lotter, Bochum
  • Catrin Misselhorn, Stuttgart
  • Elif Özmen, Gießen
  • Michaela Rehm, Bielefeld
  • Sabine Salloch, Greifswald
  • Jan Slaby, FU Berlin

Professor/innen Österreich (1 Sitz):

  • Ursula Renz, Klagenfurt
  • Sonja Rinofner-Kreidel, Graz
  • Violetta Waibel, Wien

 Professor/innen Schweiz (1 Sitz):

  • Peter Schaber, Zürich
  • Markus Wild, Basel

Studierende (1 Sitz + 1 Stellvertreter/in):

  • Jann Paul Engler, Jena
  • Alexander Paul Freyer, Jena
  • Moritz Hellmich, Jena
  • Nick Küspert, HU Berlin
  • Gordon Mix, Bielefeld
  • Philipp Ratke, München
  • Julia Schweers, Leipzig/Berkeley
  • Sophie Trautmann, Jena
  • Haris Trgo, Bonn

Privatdozent/innen/apl. Professor/innen (1 Sitz + 1 Stellvertreter/in):

  • Günter Fröhlich, Regensburg
  • Harald Lemke, Berlin
  • Burkhard Nonnenmacher, Tübingen
  • Jörg Tremmel, Tübingen

Mittelbau (1 Sitz + 1 Stellvertreter/in):

  • Christoph Henning, Erfurt
  • Daniel Kersting, Jena 

 Lehrer/innen (1 Sitz):

  • Henning Franzen, Berlin